top of page

Trockene Haut? Behandlung mit Hyaluronsäure & Eigenblut

Ihre Haut wird fahler, grauer und es entstehen Fältchen und Falten… Neben klimatischen Einflüssen ist unsere Haut auch immer mehr Umwelteinflüssen ausgesetzt. Ungesunde Ernährungs- und Lebensgewohnheiten wie Bewegungsmangel, Nikotin- und Alkoholgenuss kommen hinzu. Auch Stress spiegelt sich in unserem Hautbild wider.

Trockene Haut? Behandlung mit Hyaluronsäure oder Eigenblut
Trockene Haut? Behandlung mit Hyaluronsäure oder Eigenblut

Gerade nach dem Sommer ist die Haut durch die Sonneneinwirkung sehr oft viel trockener geworden und sehnt sich nach Feuchtigkeit und Pflege. Darüber hinaus muss sie auf den nahenden Winter mit frostigen Temperaturen und beheizten Räumen vorbereitet werden. Speziell im Gesicht ist sie den klimatischen Einwirkungen schutzlos ausgeliefert und reagiert deshalb gerade hier meist zuerst mit sichtbaren Veränderungen.


Trockene Haut neigt zur Faltenbildung.


Eine schöne Haut geht auch unter die Haut…


Sie verleiht nicht nur Ausstrahlung, sondern trägt zu unserem Wohlbefinden, Selbstbewusstsein und damit auch erfolgreichen Auftritt entscheidend bei!



Immer mehr Frauen um 30 erkennen: Aufmerksamkeit, die sie der Haut heute zukommen lassen, sind Investitionen in die Haut ihrer Zukunft.

Annette Beuter, Heilpraktikerin


Zur Unterstützung der Hautgesundheit, zur Steigerung der Feuchtigkeitsspeicherung und damit Erhaltung und Wiederherstellung der Elastizität können über die tägliche Pflege mit Cremes hinaus natürliche Mikroinjektions-Behandlungen für ein glatteres, strahlenderes Hautbild sorgen. Durch feinste Nadeln eingebracht, können die Wirkstoffe in den tieferen Schichten der Haut, die gerade für die Regeneration verantwortlich sind, wirksam werden.


Verschiedene Wirkstoffe stehen zur Verfügung.

Der natürliche Hyaluronsäuregehalt in der Haut nimmt mit zunehmendem Alter ab. Eine Wirkstoffkombination aus unvernetzter Hyaluronsäure, Aminosäuren, Mineralien und Vitaminen führt der Haut neben der feuchtigkeitsspeichernden Hyaluronsäure wichtige Nährstoffe zu. Die natürlichste Behandlungsform der Hautregeneration stellt die Injektionsbehandlung mit Eigenblut dar. Die Eigenbluttherapie kommt auch in Kombination mit Hyaluronsäure zur Anwendung.


Frau Dr. Schuhmachers bestätigte beim fachlichen Erfahrungsaustausch im Rahmen eines Workshops am 30. September in ihrer Praxis in München das zunehmende Interesse junger Kundinnen, rechtzeitig in die Hautgesundheit und die Erhaltung des jugendlichen Erscheinungsbildes durch regelmäßige Mikroinjektionskuren zu investieren.


Comentarios


bottom of page